Fauna Futura - Yotam Peled and the free radicals

tanzOFFensive 2021

Photo 2021 09 27 12 52 48

fauna futura führt uns in einen Raum, der von der Natur verschlungen wird. Es ist ein Ritual der Transformation, eine Reise von Fünf in ihre eigenen Körper wie in den Körper des Landes.


Eine Landschaft in ständiger Bewegung fordert sie auf, zu vergessen, sich zu unterwerfen, zu werden. Sie reisen zusammen wie Wurzeln und Zweige, dehnen sich aus, klettern in verschiedene Richtungen, um durch Osmose in ein neues Sein überzugehen - das Tier der Zukunft.

Yotam Peled dekonstuiert die Mythologie und erkundet die Evolution der Menschheit zu einer neue Art. Er schafft ein Archiv ausgerotteter Organismen und verloren gegangener Techniken, die im Gegensatz stehen zu unserer Rolle als Zerstörer des Planeten. Die Performance integriert Formen des neuen Zirkus’ in den Tanz, hyper(sur)realistische Bilder, Objekte und Kostüme, um ein einzigartiges Universum zu schaffen.

Koproduziert von TanzLabor Ulm und EISFABRIK Hannover, gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mittel des Beanftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, Landeshauptstadt Hannover, der israelischen Botschaft in Italien und durch eine Residenz bei PimOff Mailand

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter