Ach, das Meer!

Ein Liederabend über den Sehnsuchtsort Meer.

Achdasmeer Promo1

Unsere Beziehung zum Meer ist vielschichtig und facettenreich. Lieder und Legenden, Mythen, Sagen und Märchen ranken sich darum. Seefahrt und Fischerei, Entdeckungen, Kriege, Sklaverei, Handel, Forschung, kulturelle Begegnung, Migration, Tourismus: Das Meer verbindet und trennt und zeigt uns, was Heimat bedeutet. Vom Seemannslied über Balladen zum Schlager, von Charles Trenet über Moby Dick bis zu Jack Johnson und Peter Fox besingen wir das Fremde in uns und das Fremde am anderen Ufer - um uns poetisch-theatral dem komplizierten Spannungsfeld zwischen Heimweh und Fernweh, zwischen gebotener Ehrfurcht und sorgloser Seemannsromantik zu nähern.

Mehr Informationen auf theaterglocksee.de

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter