Experiment Einsamkeit

Rundgang im Bunker auf den Spuren des Steppenwolfs

Bunker 2 Web

Der ehemalige Rundbunker

am Weidendamm wird im kommenden Jahr von der Deutschen Rockmusikstiftung aufwändig zu einem Zentrum rund um das Thema Musik umgebaut. In einer Art Zwischennutzung verwandeln wir für unser Projekt die mehr als 40 kleinen Räume des Bunkers in eine in sich geschlossenen Welt, in der Spieler*innen und Publikum gemeinsam das Experiment Einsamkeit erfahren.

Das Publikum bewegt sich durch den ehemaligen Luftschutzbunker und erlebt eine freie Collage nach der Literaturvorlage "Der Steppenwolf". Ein Abend
zwischen Performance, Installation und Schauspiel, bei dem jede*r eingeladen ist, sich diesem Experiment zu stellen.

ACHTUNG! 
Treffpunkt: Bunker, Weidendamm 44/ Ecke Kopernikusstraße
Begrenzte Plätze, um Voranmeldung wird gebeten.
Der Theater-Rundgang ist nicht barrierefrei.

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter