Irgendwas ist immer ...

Kurt Tucholsky trifft Otto Reutter

Gerd Becker, Elke Siemon und Willi Schlüter von Links nach rechts
Foto: Sabina Bredemeier

Kurt Tucholsky trifft Otto Reutter, Lieder und Texte über alltägliche Katastrophen


Mit: Elke Siemon, Gerd Becker und Willi Schlüter

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter