Mona Schakalaka gegen den Rest der Welt

Theaterstück für Grundschulkinder, die stark sein wollen.

Mona-Schakalaka-2-cJ.Giesel
Foto: J. Giesel

Eine Produktion des THEATERS in der LIST Hannover in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Hannover Abtlg. Jugendschutz mit dem Schwerpunktthema "Stärkung des Selbstwertgefühls"

Mona ist 8 Jahre alt und ein bisschen dicker als die anderen Mädchen in ihrer Clique. Eines Tages erfährt sie von ihnen, dass sie bei den "Wilden Emms" deswegen nicht mehr mitmachen darf. Als "dicke Planschkuh" wird sie rausgemobbt. Sie zieht sich immer mehr zurück und spielt allein in ihrer Phantasiewelt die Abenteuer von Mona Schakalaka, einer mutigen Zauberhexe, die alle Probleme dieser Welt mit ihrer Zauberkraft lösen kann. Und dann ist da auch noch Benjamin Kackfrosch, ein kleines Monster, das Mona Schakalaka gegen den alten Drachen Pyrolus Feuerzahn beschützen muss.

Zwei Schauspieler - ein Mann und eine Frau - spielen mit allen Mitteln des Theaters und unter aktiver Einbeziehung der Kinder die Geschichte von Mona. Ohne pädagogischen Zeigefinger, aber mit vielen Spaß und auch vielen stillen Szenen und Situationen zum Nachdenken wollen wir unseren kleinen Zuschauern Mut machen, sich selbst zu akzeptieren und eigene Entscheidungen zu treffen.

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter