katerina

Schaufenster Hochschule - Theater im Pavillon

Katerina1C Paul Pape

Eine performative Installation nach D. Schostakowitschs Oper „Lady Macbeth von Mzensk“ von Agnes Storch-Horn und Marvin Ott mit der Sängerin Marlen Korf.

Eingegrenzt von Machtstrukturen und Erwartungen, gequält von Langeweile. Was bedeutet Freiheit und wie weit geht die Liebe? Außen befindet sich Technik, die arbeitet. Im Inneren herrschen Leere und Stillstand. Katerina ist darin gefangen und dieser von außen einwirkenden, medialen Maschine ausgesetzt. 

2 Abende. 3 Hochschulen aus 2 Städten. 4 studentische Projekte aus künstlerischen Studiengängen präsentieren sich auf einer Bühne und geben so Einblick in die Arbeit in den Studiengängen Darstellendes Spiel, Szenografie und Kostüm. Was bewegt sich künstlerisch an Niedersachsens Hochschulen? Seid dabei, wenn wir der Sache auf den Grund gehen. 

Karten gibt es für 3 € an der Abendkasse. Reservierungen werden unter theaterimpavillon@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 – 34 41 04 entgegengenommen.

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter