Das Maerchen Vom Pfefferkuchenherz 01

Das Märchen handelt vom kleinen ärmlichen Mädchen Marina die sich von ihrem Opa ein Pfefferkuchenherz zu Weihnachten wünscht. Leider ist Opa knapp bei Kasse, der Zuckerbäcker zu sehr am guten Geschäft interessiert, die wohlhabende Dame zu kaltherzig und die alte Frau Hansen zu schwerhörig um Marina ihren Wunsch zu erfüllen. Und zu allem Überfluss ist des Zuckerbäckers Hund äußerst wachsam.

 

Nur dem wohlerzogenen Matthias fällt auf das Marinas Wunsch es eigentlich wert wäre erfüllt zu werden. Er macht ihr einen Vorschlag wie sie es gemeinsam schaffen können, dass Marina doch noch rechtzeitig vor Weihnachten ihr Pfefferkuchenherz bekommt.

 

Das Märchen erzählt von Kaltherzigkeit und übertriebener Profitgier, von Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe, von Freundschaft ohne Vorbehalte.

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter