WIR STARTEN IN DIE TANZOFFENSIVE 2017

Commedia Futura - Theater in der Eisfabrik

Bildschirmfoto 2017 01 24 Um 10 23 51


Wir gehen in die Offensive. Wir zeigen 2017 auf den Bühnen der EISFABRIK soviel Tanz wie nie zuvor. Es beginnt mit einem  Reigen von Gastspielen, Titel: A Carnival of the Bodies. Mit dem Karneval rheinländischer Prägung hat das wenig bis nichts zu tun, wohl aber mit der Buntheit, die wir mit dem Wort Karneval verbinden, mit einem Fest des Körpers und der Sinne, mit Energie und Intensität und der Lust, festgefügte Verhältnisse durcheinander zu wirbeln.

Wir zeigen internationale Künstler. Künstler, die wir jüngst auf Festivals entdeckt haben, wie den Ungarn Ferenc Fehér oder Jan Jedenek, neben solchen, die wir gerne immer wieder in der EISFABRIK präsentieren wie Silke Z. oder Overhead Project. Und wir freuen uns besonders, das wir dazu beigetragen konnten, Simone Derius neues Tanzstück aus der Taufe zu heben. Deriu war zuletzt in GALA! Von Landerer&Company bei uns zu sehen. Sein neues Projekt heißt „Nuvole“ (Wolken), ein Duett von Riu Dense Sense.

Ein Festival, ein Karneval des Tanzes also, das durchaus auch seine dunklen Seiten hat, nicht nur, weil das steptext dance project und das Vuyani Dance Theatre sich explizit mit unserer aus den Fugen geratenen Gegenwart beschäftigen.

Kommen Sie, feiern Sie mit uns!