Cherchez la Femme

tanzOFFensive 2020

B 1 891074Rgb Cmm Cherchez C Klaus Handner

„Cherchez la femme!“ – „Sucht nach der Frau!“ ist ein geflügelte Wort, das Frauen als ewige Auslöser von Unruhe; als Troublemaker einer Welt in Ordnung diffamiert. Zugleich ruft es zu einer Suche auf, deren Ziel doch immer gleich bleibt: die Frau. Aber welche? "Cherchez la femme" ist ein atemberaubendes Spiel mit Bildern und Narrativen rund um den weiblichen Körper. Gemeinsam mit zwei weiteren Tänzerinnen setzt sich Maura Morales mit dem Werk der amerikanischen Fotografin Francesca Woodman auseinander und kreiert zur Live-Musik von Michio Woirgardt eine ebenso beunruhigende wie schöne Bildwelt.

Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste sowie durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf und das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover.

Eine Produktion der Cooperativa Maura Morales in Koproduktion mit  FFT Düsseldorf, Hessisches Staatsballett/Staatstheater Darmstadt & Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Ringlokschuppen Ruhr, Theater im Pumpenhaus Münster, EISFABRIK Hannover.


Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter