Wiegenlieder, Waisen und Krakeeler 2.0

die neue Revue mit Musik und Texten von Tom Waits

Flenter Knop Bandc Boris Eisenberg

Tom Waits ist nicht nur ein begnadeter Songwriter, sondern auch ein äußerst unterhaltsamer Geschichtenerzähler. „Ich mag schöne Melodien, die mir schreckliche Dinge erzählen“, sagt er. In den mysteriösen Orten zwischen Pfandhäusern, Rumpelkammern und Spiegelkabinetten, wo sich die Erinnerungen verzerren, sind die Waits’schen Geschichten und Lieder zu Hause. Kersten Flenter (Texte) und Christoph Knop (Piano, Gitarre, Gesang) spüren mit ihrer Band an diesem Abend ins Tom Waits-Universum hinein. Im Wechsel mit den Geschichten, kurzen Texten oder einem Gedicht kommen Songs wie Downtown Train, Tom Trauberts Blues, Make it rain, San Diego Serenade, Chicago, Misery is the river of the world u.v.m. zu Gehör. 
Flenter & Knop und Band aus Hannover haben vor drei Jahren mit ihrer ersten Tom Waits Show das ausverkaufte Theater in der List gerockt. Jetzt sind sie mit ihrem neuen Programm "Wiegenlieder, Waisen und Krakeeler 2.0" wieder da. Es gibt noch mehr bizarre Anekdoten und vor allem: phantastische Musik. 

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter