Shakespeare-in-Eile2 Seiler Theatrio FotoKarinBlüher

London 1600. Der Star des Globe Theatre ist der geniale William Shakespeare. In England regiert Elizabeth I, hoch gebildet und theaterbegeistert, eine sehr ungeduldige Lady mit wenig Zeit und vielen Liebhabern. Einer dieser Herren hat eine grandiose Idee: Er schenkt ihr eine üppige Sahnetorte in Form des Theaters. Elizabeth fordert ihn heraus: „Nun Mylord – so spielt mir doch in diesem Theaterchen meinen Shakespeare – aber in Eile!" Der Lord hat vorgesorgt: Die Torte öffnet sich und mit bizarren Marionetten zeigt er eine Performance feinster englischer Art: Es wird gemordet, geliebt, gelacht, geweint – Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage! Mit dabei: ein liebestrunkener Sommernachtstraum, Romeo & Julia, Hamlet, Macbeth, Falstaff, Othello und viel Wind beim Sturm.

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter