Das Letzte Kleinod

Das Letzte Kleinod entwickelt dokumentarische Theatervorstellungen anhand von Interviews mit Zeitzeugen. Die Gruppe hat ihren Sitz in Geestenseth und zeigt die Produktion Wir haben die Angst gefressen in der mobilen Produktionsstätte der Künstlergruppe, dem Ozeanblauen Zug. 2013 wurden sie mit dem Kulturpreis der Landeskirche Hannover und 2014 mit dem Hermann-Allmers-Preis ausgezeichnet sowie 2015 für den George-Tabori-Förderpreis und den Innovationspreis Soziokultur nominiert. Die Gruppe wurde im Januar 2016 mit dem Theaterpreis des Bundes ausgezeichnet.

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter