Th Fantazje Liebe Aufn P  Piontek 2453

Die beiden Darsteller hängen sich für ihr harmonisch gespieltes Duett voll ein. Trotz - oder vielleicht gerade wegen – ihres jungen Alters können sie die inneren Konflikte, Zweifel und Emotionen einer Ehe glaubhaft vermitteln. (Jannik Marx, Neue Presse)

Viel lieben. Und noch mehr leben… lustvolle und lustige Minuten (Alexandra Glanz, HAZ)

Wir treffen Entscheidungen, die unser Leben zu dem eines anderen machen. Wir geben auf, scheitern oder machen genau das Richtige, wenn wir diese Entscheidung später widerrufen. Ich frage mich in jedem Moment unseres gemeinsamen Seins, was wäre wenn, und wäge eine Möglichkeit gegen die andere ab. Es gibt so viele Leben, die ich noch nicht gelebt habe und auch nie leben werde. So viel Liebe, die ich geben oder verlieren könnte. Wir stehen voreinander und wissen nicht mehr, was wir tun sollen. Für den Moment lieben und leben wir zugleich.

Loretta Gargano und Jacek Darwicki erkunden die Grenzen eines gemeinsamen Wir. Ist es möglich, diese zu überschreiten, ohne daran zu zerbrechen? In dem Duett zweier Darsteller wird auf der Bühne verhandelt, was sonst hinter den Haustüren unserer Gesellschaft geschieht. "L(i)eben" des neugegründeten Kollektivs "Theater Fantazje" gibt tänzerisch Einblicke in Szenen einer Ehe.


Theater Fantazje, das sind die jungen Künstler*innen und Theaterpädagog*innen Loretta Gargano und Jacek Darwicki. Gemeinsame Projekte während des Studiums, die Vorliebe für Tanztheater und das Interesse an aktuellen, bewegenden Thematiken hat sie Anfang 2017 zusammen gebracht, nachdem beide in unterschiedlichen freien Theatern und Kultureinrichtungen Erfahrungen gesammelt haben bzw. engagiert waren. Das Theater Fantazje wird vom Kulturtreff Roderbruch und COMMEDIA FUTURA unterstützt und als Nachwuchs gefördert.

Eine Kooperation mit COMMEDIA FUTURA, gefördert vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover.

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter