MKH 0965 72

Wir befinden uns im freien Fall. So wie wir leben, können wir nicht weitermachen, das wissen im Grunde alle. Doch allein die schiere Masse der Menschen macht es schwierig wenn nicht unmöglich, Auswege aus der drohenden ökologischen Katastrophe zu finden.

Die neue Produktion von COMMEDIA FUTURA ist in einer Zeit angesiedelt, in der die Katastrophe bereits eingetreten ist. Die glücklicheren unter den Menschen – wie immer reich nicht nur an Geld, sondern auch mit den richtigen Beziehungen – haben sich in sogenannte Kapselstädte zurückgezogen, in denen ein künstliches Klima für annehmbare Lebensverhältnisse sorgt. Unter ihnen auch die fünf Protagonisten. Doch auf dem Weg zur Einweihung einer neuen Kapselstadt stürzt ihr Luftschiff ab…

Wolfgang A. Piontek läßt seine Truppe hart aufschlagen in einer Wirklichkeit, in der Überlebens-Strategien gefragt sind, miteinander, gegeneinander. Es entsteht ein groteskes Endspiel. Die eigenwilligen, extrem zugespitzten Charaktere entfalten sich in einem Szenario, das Tanz und Theater ebenso nutzt, wie Video-Projektionen und einen eigens von Christof Littmann komponierten Soundtrack.

Gefördert von: Landeshauptstadt Hannover, Land Niedersachsen, Stiftung Niedersachsen, Nord/LB-Kulturstiftung, Stadtbezirksrat Südstadt-Bult.

Über unseren Newsletter bleiben Sie auch per Mail auf dem Laufenden. So sind Sie immer schnell über Produktionen und Premieren des Freien Theaters Hannover informiert.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Newsletter